Link verschicken   Drucken
 

Über uns

BM Dr. Christian Renkert

Dr. Christian Renkert , Bürgermeister Kandern

Am Gesundheits-Forum Kandern fasziniert mich, dass das immer wichtiger werdende Thema Gesundheit, Wellness und Wohlergehen vernetzt werden soll. Damit haben sowohl die professionell sich diesem Thema Widmenden als auch diejenigen, die auf die Erfahrung von Fachleuten sitzen die Möglichkeit sich zwanglos auszutauschen und ihr bestes und interessantestes Angebot zu finden


Claudia Röder

Claudia Röder, Leiterin der Tourist-Information Kandern

Der Wellness- und Gesundheitstourismus gewinnt zunehmend an Bedeutung. Immer mehr Menschen wollen auch im Urlaub etwas für ihre Gesundheit tun und planen und gestalten ihren Aufenthalt entsprechend.

 

Der Gesundheitstourismus spielt daher auch im Kanderner Tourismuskonzept eine wesentliche Rolle.

 

Kandern und die Region bieten ideale Voraussetzungen für einen Erholungs- und Wellnessurlaub. Neben den bereits vorhandenen Angeboten und natürlichen Gegebenheiten werden den Feriengästen im Rahmen des Gesundheitsforums zudem interessante Veranstaltungen geboten und es besteht die Möglichkeit zum Austausch.

 

Das Gesundheitsforum Kandern ist damit eine ideale Ergänzung für das touristische Angebot der Gemeinde.


Christina Fräulin

Christina Fräulin, Leiterin VHS Kandern Die Volkshochschule Kandern beteiligt sich am Gesundheitsforum als kommunal verankerte Bildungseinrichtung. Eine Kooperation unterschiedlicher ortsansässiger Anbieter im Bereich Gesundheit, Fitness & Wellness durch das Gesundheitsforum verspricht Synergieeffekte statt Konkurrenzsituationen. Jeder Bürger hat die Möglichkeit, das für ihn passende Angebot auszuwählen, Erfahrungen auszutauschen und Fachinformationen einzuholen. Durch die Vielfalt der Angebote, Hintergrundinformationen von Experten und Erfahrungsberichte wird gezeigt, wie viel Kandern im Bereich Gesundheit, Fitness & Wellness zu bieten hat.


Mick Enzenross

Mick Enzenross, Gesundheitsforum Kandern

URSPRUNG Die Idee für das Gesundheitsforum-Kandern fand ich im Leitbildentwicklung meiner Heimatstadt Kandern. Als medial, politischer Mensch hat es mich fasziniert, wie es der Bürgerschaft ermöglicht wird, die Zukunft Ihrer Stadt mit zugestalten. Diese Kommunikation auf einer digitale Ebene fortzuführen war mein Ansporn. Das Thema Gesundheit, Wellness, Wohlergehen nimmt einen immer größeren Stellenwert in unserer Werte-Vorstellung ein und damit war der Grundstein für dieses Forum in Kandern gefunden.

 

 
Schriftgrad:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Kontakt
 

Gesundheitsforum

der Stadt Kandern

Fasanengarten 11
79400 Kandern

 

Zum Kontaktformular

 

Facebook Twitter